Elektrofahrrad – gutes Akku für hohe Reichweite

Sie möchten sich ein Elektrofahrrad kaufen, weil sie aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr so gut treten können. Wichtig ist Ihnen sicher eine gute Reichweite, und das ist genau der Punkt, wo es große Unterschiede bei den Elektrofahrrädern gibt.

E-Bike Angebote mit hoher Reichweite

Neue top Akkus gibt es online

Hochwertiges Akku für E-BikesFür ein neues Akku mit hohen Leistungen müssen Sie nicht unbedingt zum Fachhändler vor Ort gehen. Auch wenn wir dies gerne empfehlen. Es ist durchaus möglich sich selber online schlau zu machen. Die Auswahl ist in der Regel größer und etwaige Bewertungen von zufriedenen (oder unzufriedenen) Kunden helfen bei der Kaufentscheidung. In vielen Fällen sind die Preise durch den großen Konkurrenzkampf meist günstiger als im Laden und die Lieferung innerhalb von 2-3 Tagen da.

Schauen Sie sich hier nach guten Akkus zu günstigen Preise um: Hochwertige Akkus bei Amazon

Diverse Akku-Leistungen

Ein Elektrofahrrad mit einem guten Akku verspricht eine ausreichende Reichweite und gute Unterstützung beim Radeln. Akkus von 8Ah bis hin zu 12Ah werden in der Regel verbaut. Gängige Kombinationen sind z.B.: 36V 10Ah Akku an 250Watt Motor oder 36V 12Ah an 250Watt Motor. Die Akkuleistung und damit die Reichweite ist für viele Käufer das entscheidende Kriterium. Lassen Sie sich daher im Fachgeschäft ausführlich beraten. Online können Sie die Leistung dem Datenblatt entnehmen. Die durchschnittliche Reichweite wird bei jedem guten Shop mit angegeben. Sie sollten dabei von etwa einer 65KG Person ausgehen. 50 – 60km sollte ein gutes Elektro-Fahrrad erreichen.

Modernes Design statt Reichweite

Elektrofahrräder sind inzwischen keine grobklotzigen Gestelle mehr. Vielmehr wurde das Aussehen das klassisches Fahrrads und modernere Varianten wiederentdeckt. Dies ist optisch eine schöne Angelegenheit, geht jedoch oft zu Lasten des Akkus. Viele Hersteller greifen gerne auf kleinere Akkus wie dem 8Ah zurück. Ein Lithium Ionen Akku mit 8Ah Kapazität benötigt wenig Platz und lässt sich dezent am E-Fahrrad unterbringen. Somit lassen sich sehr schöne E-Bikes kreieren, welche jedoch gerne etwas schneller schwächeln.

So lange hält der Akku

Ein informatives Video zum Thema Akku gibt es auf youtube von eBikeStore.

Ersatz-Akku

Eine gute Möglichkeit die Reichweite zu steigern ist ein Ersatzakku. Mit diesem im Rucksack können Sie weitere Kilometer schnell realisieren.

Akku Elektrofahrrad

Reichweitenangaben nur Richtwerte

Wie so häufig beim Kauf von Technik-Produkten werden die maximalen Leistungen vom Hersteller individuell schöngeredet. Gleiches gilt für die Reichweite der Elektrofahrräder. Lassen Sie sich also nicht aufgrund geringer Differenzen zum Kauf überreden. Eine umfangreiche Beratung im Fachgeschäft macht immer Sinn. Es spricht nichts dagegen sich online ein E-Bike zu bestellen, vorab informieren ist jedoch niemals verkehrt.

Wichtige Kauf-Kriterien

Um ein geeignetes Elektrofahrrad zu erweben gilt es ein paar wenige, aber wichtige Kriterien zu beachten. Besonders wichtig sind die angesprochende Motorleistung und Akkukapazität, der Akkutyp und die Reifengrößen. Achten Sie ebenfalls auf die Bewertung des Online-Shops sowie auf die Marke des Herstellers. Eine Anschaffung wie das Elektrofahrrad sollte nicht nebenbei schnell gemacht werden. Setzen Sie auf Qualität und einem ausgewogenen Preis-/Leistungsverhältnis, dann haben Sie lange Freude an Ihrem E-Bike.

You may also like...

1 Response

  1. Joerg Koch sagt:

    Es ist ja wohl eine bodenlose
    Unverschämtheit,dem Kunden zu
    raten sich erst einmal ausführlich im Fachhandel beraten zu lassen um sich dann
    sein Rad mit dem nunmehr vorhandenem nötigen Grundwissen
    Online zu bestellen.Die mit Sicherheit relativ schnell anfallenden Wartungs und Reparaturarbeiten sollte er dann nicht unbedingt im gleichen Fachhandelsgeschäft
    durchführen lassen.

    Jörg Koch

    [Edit]: Sehr geehrter Herr Koch. Dieses Problem besteht in vielen Bereichen unseres Konsumverhaltens. Oft wird der Fachhändel nicht richtig wertgeschätzt. Wir empfehlen jedoch niemanden sich zuerst im Fachhandel zu informieren und anschließend online zu kaufen. Das ist jedem selbst überlassen. Eher plädieren wir dafür sich im Fachgeschäft beraten zu lassen und auch gerne dort zu kaufen. „Eine umfangreiche Beratung im Fachgeschäft macht immer Sinn.“ Wir sind jedoch auch der Meinung das nichts gegen eine Online-Bestellung spricht. Mit unserem Satz „Es spricht nichts dagegen sich online ein E-Bike zu bestellen, vorab informieren ist jedoch niemals verkehrt.“ möchten wir nicht den Eindruck erwecken, dass die Informationen vorher im Fachgeschäft eingeholt werden sollen. Dafür haben wir ja diese Seite online gestellt. Weitere nützliche Informationen finden sich natürlich im Internet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *